Forschung mit Wirkung

Wir untersuchen, was die Unternehmenspraxis bewegt.

Forschen…
Publikationen

Ausgewählte Publikationen des Lehrstuhls von Prof. Dr. A. Weibel

  • Bjlsma-Frankema, K., Sitkin, S., A. Weibel (2015) Distrust in the Balance:
    Evolution and development of intergroup distrust in a court of law, in: Organization Science
  • Weibel, A., Den Hartog, D., Gillespie, N., Searle, R., Skinner, D., Six, F. (2015)
    How Do Controls Impact Employee Trust in the Employer? in: Human Resource Management
  • Skinner, D., Dietz, G., Weibel, A., (2014) The True Dark Side of Trust: when Trust Becomes a ‘Poisoned Chalice’, in: Organization. 21, 206-224.
  • Rost, K., Weibel, A. (2013) CEO Pay from a Social Norm Perspective:
    The Infringement and Reestablishment of the Fairness Norm, in: Corporate Governance - An International Review. 21/4, 351-372.
  • Searle, R., de Hartog, D., Weibel, A., Gillespie, N., Six, F. (2011):
    Trust in the Employer: the Role of High Involvement Work Practices and Procedural Justice, in: International Journal of Human Resource Management, 22, 1068-1091.
  • Weibel, A., Rost, K., Osterloh, M. (2010), Pay for Performance in the Public Sector – Benefits and Hidden Costs, in: Journal of Public Administration Research and Theory, 20 (2), 387-412.

Link Alle Publikationen finden Sie hier.

Die neuesten Publikationen des Lehrstuhls
von Prof. Dr. I. Wildhaber

 

Im FHB Arbeitsrecht vereinen 26 ausgewiesene Spezialistinnen und Spezialisten auf dem Gebiet des Arbeitsrechts aus Universitäten, Anwaltschaft, Unternehmen und Verwaltung ihr besonderes Fachwissen und ihre relevanten Praxiserfahrungen. Behandelt werden die wesentlichen Gebiete des Individualarbeitsrechts, des kollektiven und des internationalen Arbeitsrechts, des Arbeitsschutzes und des Gleichstellungsrechts sowie des Personalverleihs.

Isabelle Wildhaber liefert einen Beitrag zum Thema «Umstrukturierungen».

Titelblatt Rey 

Das Haftpflichtrecht hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Der Gesetzgeber hat neue gesetzliche Normen eingeführt, das Bundesgericht hat seine Rechtsprechung in etlichen Belangen geändert, und es sind dazu zahlreiche neue Publikationen erschienen.

Prof. Dr. Isabelle Wildhaber hat in diesem Zusammenhang das bedeutende Lehrbuch «Ausservertragliches Haftpflichtrecht» grundlegend überarbeitet, um neue Entwicklungen ergänzt und darin die Vielzahl der seitherigen Urteile und Publikationen eingearbeitet.

Wie bis anhin soll das Lehrbuch «Ausservertragliches Haftpflichtrecht» den Praktikern als Informationshilfe und den Studierenden zur Vertiefung des Stoffes dienen. Deshalb kommt der Darstellung von Rechtsprechung und herrschender Lehre vorrangige Bedeutung zu. Das Lehrbuch «Ausser­vertragliches Haftpflichtrecht» erscheint im Schulthess Verlag.

 
 Titelblatt KuKo  

Der Kurzkommentar zum Arbeitsgesetz (KuKo ArG) ist eine ausführliche, praxisnahe und übersichtliche Kommentierung des Arbeitsgesetzes, erschienen im Helbing Lichtenhahn Verlag.

Die Kommentierung erfolgt artikelweise, was einen schnellen Zugriff auf alle Fragen des Arbeitsgesetzes und seiner Ausführungsverordnungen erlaubt. Nebst Lehre und Rechtsprechung finden auch die Wegleitungen des SECO Berücksichtigung.

Der KuKo ArG richtet sich an Rechtsanwälte, Gerichte, Arbeitsinspektorate, Lehre und Forschung, Juristen und Personalabteilungen. Prof. Dr. Isabelle Wildhaber ist zusammen mit Dr. rer. publ. et lic. iur. Alfred Blesi und lic. iur. Thomas Pietruszak, Fachanwälte SAV Arbeitsrecht, Heraus­geberin des KuKo ArG.

Hier erhalten Sie einen ersten Einblick...

 

Isabelle Wildhaber/Melinda F. Lohmann (Hrsg.), Sonderheft Roboterrecht, AJP/PJA 26 (02/2017), Dike Verlag Zürich/St. Gallen 2017

Darin:

Isabelle Wildhaber/Melinda F. Lohmann, Roboterrecht – Eine Einleitung, Sonderheft zum Roboterrecht vom Februar 2017, AJP 26 (2017) S. 135-140.

Isabelle Wildhaber, Robotik am Arbeitsplatz: „Robo-Kollegen“ und „Robo-Bosse“, Sonderheft zum Roboterrecht vom Februar 2017, AJP 26 (2017) S. 213-224.

Isabelle Wildhaber/Melinda F. Lohmann, Right to Tinker – Recht auf Tüfteln, Sonderheft zum Roboterrecht vom Februar 2017, AJP 26 (2017) S. 281-282.

 

  • Lukas Gschwend/Peter Hettich/Markus Müller-Chen/Benjamin Schindler/Isabelle Wildhaber(Hrsg.), Recht im digitalen Zeitalter, Festgabe Schweizerischer Juristentag 2015 in St. Gallen, Dike Verlag Zürich/St. Gallen 2015
  • Isabelle Wildhaber/Thomas Geiser, Job sharing ohne Sorgen um rechtliche Probleme, in: Irenka Krone-Germann/Alain Max Guénette (Hrsg.), Job sharing: Opportunities and challenges in the labour market – Le partage d’emploi: Opportunités et défis sur le marché du travail, Paris L’Harmattan 2016, S. 195-206
  • Isabelle Wildhaber/Silvio Hänsenberger, Bring Your Own Device (BYOD) – Wie man den Einsatz privater mobiler Geräte im beruflichen Umfeld gestaltet, damit er nicht zum «Bring Your Own Disaster» wird, ARV 16 (2016) S. 151-165
  • Isabelle Wildhaber/Thomas Geiser, Arbeitsrechtliche Fallstricke beim Jobsharing, ARV 1/2016, S. 1-9
  • Isabelle Wildhaber/Silvio Hänsenberger, Internet am Arbeitsplatz, ZBJV 152 (2016) S. 307-341
  • Isabelle Wildhaber, Rechtliche Grundlagen für einen Katastrophenschutz durch den Bund – Das Beispiel der Gebäudebeurteilung nach Erdbeben, Sicherheit & Recht 8 (2015) S. 157-170
  • Anne van Aaken/Isabelle Wildhaber, Different Perspectives on the Protection of Critical Infrastructures, Special Issue on Symposium in St. Gallen in May 2014, European Journal on Risk Regulation EJRR 6 (2015) Issue 2
  • Anne van Aaken/Isabelle Wildhaber, State Liability and Critical Infrastructure: A Comparative and Functional Analysis, EJRR 6 (2015) p. 244-254
  • Marjolein B.A. van Asselt/Ellen Vos/Isabelle Wildhaber, Some Reflections on EU Governance of Critical Infrastructure Risks, EJRR 6 (2015) p. 185-190
  • Anne van Aaken/Isabelle Wildhaber, Symposium on Critical Infrastructures: Risk, Responsibility and Liability, Opening Editorial, EJRR 6 (2015) p. 171-175
  • Isabelle Wildhaber, Die Verantwortung von Experten beim Risikomanagement von Naturkatastrophen – Lehren aus L’Aquila für die Schweiz, ZSR 134 I (2015) S. 255-277
  • Isabelle Wildhaber/Revital Ludewig, Werden die Bedürfnisse von Opfern durch das Recht gedeckt? Würdigung aus rechtspsychologischer Sicht, HAVE 14 (2015) S. 206-211
  • Isabelle Wildhaber/Silvio Hänsenberger, Kündigungsfalle Social Media, sui-generis 2015, S. 77-85, URL sui-generis. ch/14, 8. Juni 2015
  • Isabelle Wildhaber, Die neue Sozialplanpflicht – für die Praxis ein Buch mit sieben Siegeln, AJP 24 (2015) S. 427-436

Link Alle Publikationen finden Sie hier (PDF 125 KB).

 

span » span